Länderkombinationen

Wir sind der Meinung, dass jedes südamerikanische Land eine eigene Reise verdient! 

 

Wenn Sie aber nun schon so weit fliegen, möchten Sie vielleicht lieber gleich zwei oder mehrere Länder Südamerikas besuchen und kennenlernen? Es gibt dazu viele gute Möglichkeiten: So ist eine Reise nach Peru gut geeignet, im Anschluss Ecuador mit den Galápagos Inseln zu besuchen. Bei den Gruppenreisen finden Sie zwei Vorschläge für Kombinationsreisen Peru - Ecuador, die natürlich, wie alle unsere Touren, auch individuell durchgeführt werden können. Vom Titicacasee auf peruanischer Seite aus, ist es ein Katzensprung nach Bolivien. In unserem folgenden Reisebeispiel wird auch noch die bekannte Atacamawüste im Nordes des interessanten Reiselands Chile besucht. Lesen Sie sich ein in: Chile-Bolivien-Peru: Von den Anden zum Amazonas

 

Der Klassiker aber ist eine Reise nach Peru und Bolivien, ein Besipiel sehen Sie bei unserer 12-tägigen Peru-Bolivien Reise.

In der 15 tägigen Bolivien-Peru Reise liegt der Fokus mehr auf dem unbekannteren Bolivien. Sehen Sie selbst.

 

Besuchen Sie uns auch für Ecuador auf unserer Seite ECUADORline oder für Bolivien auf BOLIVIENline.  In Kürze wird unsere neuen Seite KOLUMBIENline im neuen Gesicht komplett fertiggestellt sein, aber wir sind natürlich auch jetzt schon bereit für Ihre Anfrage und freuen uns darauf, für Sie auch in den anderen Andenstaaten eine traumhafte Individualreise oder Gruppenreise zusammenstellen zu dürfen. Denn hier kennen wir uns bestens aus, hier ist unser Herz zuhause!

 

Viele der nach Südamerika fliegenden Fluggesellschaften machen geschickte Gabelflüge möglich. Das bedeutet, dass Sie zum Beispiel nach Lima in Peru fliegen, den Rückflug aber in Guayaquil in Ecuador antreten - um nur eine mögliche Variante zu nennen.

 

KOlumbien

Cartagena - Tayrona - Islas del Rosario - San Adres - Providencia - Islas San Bernardo - Strand Ferien - Karibik - Insel
Eine Reise durch Peru kann auch am Strand von Kolumbien enden

Auch das wunderschöne, vielfältige Kolumbien entwickelt sich immer mehr zu einem beliebten Reiseziel!

 

Es hat bei weitem mehr zu bieten, als "nur" einen Abstecher an die Karibikküste ins koloniale Cartagena de Indias.

 

Die Pazifikküste ist weitgehend unberührt, bietet Meer, Küsten-Regenwald und menschenleere Strände.

 

Im Hochland finden sich UNESCO Weltkultur-"Erbgut" mit der "Zona Cafetera", dem immensen Kaffeeanbaugebiet, mit dem Skulpturenpark von San Agustín, den unterirdischen Höhlen von Tierradentro oder der Stadt Mompox am Rio Magdalena, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Wir stimmen mit dem kolumbianischen Fremdenverkehrsamt überein: "Die einzige Gefahr, die eine Kolumbienreise mit sich bringt, ist, dass Sie bleiben möchten"! Denn leider konnte das Land mit seinen unglaublich herzlichen Menschen seinen Ruf aus der Vergangenheit bis heute nicht korrigieren. Hier gelangen Sie zu KOLUMBIENline

 


Bolivien

Rundreisen nach Peru und Bolivien mit PERUline
Reisen nach Peru und Bolivien sind eine ideale Kombination

Politisch getrennt, aber durch den Titicacasee und die gemeinsame Geschichte vereint sind Peru und Bolivien. Eine Weiterreise nach La Paz bietet sich geradezu an.

 

Bolivien besticht vor allem durch Landschaft. Welche Farben die Wüsten im Süden des Landes zu bieten haben, ist einfach unbeschreiblich. Das Bild rechts ist nur eine kleine Kostprobe. Den Salzsee von Uyuni müssen Sie nicht gesehen, sondern überquert haben. Hier fehlen einem die Worte. Dazu häufig heisse Quelle, die zum Baden einladen, Hotels komplett aus Salz gebaut, die farbenfrohe Kleidung der Menschen, ein Eisenbahnfriedhof, ein Markt auf dem Dynamit frei verkäuflich ist und Regenwald-Landschaften unterschiedlichster Ausprägung, vom Amazonas bis zum Pantanal.

 

Hier gelangen Sie zur Seite von BOLIVIENline, mit Informationen, Reisetipps und Programmen zum "Appetit anregen". Ein Reisetag in Bolivien ist im übrigen preiswerter als ein Tag in Peru oder Chile - aber nicht weniger spannend und eindrucksvoll.

 


Ecuador

Reisen durch Peru und Ecuador und auf die Galapagos Inseln
Machu Picchu - Galapagos Inseln in einer Reise kombinieren? Warum nicht?

Bei Ecuador denken Sie bestimmt zuerst an die Galápagos- Inseln und an Schildkröten, oder? Nun ja, das ist auch kein Wunder, denn das sehen Sie ja auf dem Bild!


Doch das Land am Äquator durchzogen von (in letzter Zeit zunehmend rauchenden) Vulkanen bietet viel viel mehr. Humboldt und Darwin trugen zum Bekanntheitsgrad viel bei. Aber wussten Sie, dass der Regenwald Ecuadors die meisten Vogelarten weltweit beheimatet? Oder dass die riesigen Buckelwale in der Paarungszeit bei einer Bootssafari in direk-ter Nähe zu beobachten sind? Und das die wohl bizarrste und steilste Eisenbahnstrecke der Welt noch immer in Betrieb ist?

 

Sehr viel mehr über das touristisch sehr gut erschlossene Land, seine Sehenswürdigkeiten und Superlative, dazu Dutzende (selbst geschossene) Fotos und spannende Themenreisen finden Sie auf unserer Webseite ECUADORline. Herzlich willkommen!

 


Chile

Reisen durch Peru, Bolivien und Chile mit PERUline
Peru - Bolivien - Chile Reisen, drei Länder, die gut zu kombinieren sind

Auch oder gerade weil Chile grundverschieden im Vergleich zu Peru und Bolivien ist, so ist eine Kombination dieser drei Länder doch ein wahrlicher touristischer Klassiker. Es bietet sich an, eine Reise in Santiago de Chile beginnen oder enden zu lassen und den Norden des Landes zu bereisen. So schliesst sich die unglaublich sehenswerte und beeindruckende Atacama-Wüste mit Geysiren, heissen Thermalbädern und dem nächt-lichen Sternenhimmel quasi an die Kette der Sehenswürdig-keiten Boliviens mit den Lagunen Verde und Colorada, der Salvador-Dali-Wüste, dem Salzsee von Uyuni sowie Potosí und Sucre geradezu an.

 

Die chilenischen Weinanbaugebiete um Santiago, Valparaiso oder - wenn schon "in der Nähe"- eine Reise zur mystischen Osterinsel (Rapa Nui) mit den Hunderten von Moais sind nur drei weltbekannte Ziele, die sich gut kombinieren lassen.

 

Chilenische Hotels und Lodges bieten einen sehr hohen Grad an Komfort und erreichen mitteleuropäisches Niveau. Nach einer anstrengenden Rundreise bieten sich einige Lodges oder die Osterinsel geradezu um Entspannen an. Letztere bei subtropischen Temperaturen und einladend warmen Meer. Fragen Sie uns, wir kennen die genannten Ziele aus eigener Erfahrung.


Peru-Bolivien Rundreise: ~ Vielfalt der Anden: ~ Kombinieren Sie Höhepunkte der beiden Andenstaaten

 

Bolivien-Peru Rundreise: ~ Reisen Sie quer durch Bolivien bis zur sagenumwobenen Inkastätte Machu Picchu in Peru

 

Chile-Bolivien-Peru: Von den Anden zum Amazonas: ~ Santiago de Chile, Atacama Wüste, farbenprächtige Lagunen im Hochland, Potosí, La Paz, Titicacasee, Cusco, Machu Picchu, Regenwald

 

Peru-Ecuador Rundreise: ~ Höhepunkte von Peru und Ecuador kombiniert

 


--> Mit einem weiteren Klick kommen Sie zu Information über das Reiseland Peru, zu unseren Reise-Tipps und zu uns!