Rundreisen durch Peru

Nun haben Sie viele Bilder gesehen, viele Eindrücke gesammelt und sicher richtig Lust bekommen, dies alles selbst auf einer Rundreise in Peru zu erleben, zu spüren, zu riechen, zu probieren, zu fotografieren, zu entdecken...! Damit Sie nun eine Vorstellung bekommen, was eine "klassische" Rundreise durch Peru beinhalten kann, zeigen wir Ihnen anhand von drei Vorschlägen unterschiedlicher Reisedauer (neun, elf und vierzehn Tage) auf, welche Schönheiten das Land zu bieten hat. Zwei Reiserouten beinhalten ausschliesslich das Hochland und die Küste Perus und wären einfach mit einem Besuch des Regenwaldes, einem Besuch im hoch interessanten Norden Perus, einem Abstecher über den Titicacasee nach Bolivien  und/oder einer Reise zu den Galápagos Inseln  (Ecuador) zu verbinden. Diese beiden Rundreisen umfassen die bekannten Sehenswürdigkeiten Perus. Unser dritter Vorschlag geht ein wenig abseits von den Hauptreiserouten in den Norden, denn wir meinen: Nordperu ist eine Reise wert!

 

Anhand der drei Vorschläge bekommen Sie schnell einen Überblick der Höhepunkte, die innerhalb einer vorgegebenen Zeit sinnvoll kombinierbar sind. Wir möchten jedoch mehr über Ihre persönlichen Reisewünsche erfahren, diese an Ihre zeitliche Verfügbarkeit und Ihre besonderen Wünsche (z.B. tägliche Spaziergänge oder Wanderungen) anpassen und Ihnen daraus dann ein individuelles, unverbindliches Angebot im Rahmen Ihres Budgets machen. Treten Sie daher bitte mit uns in Kontakt! 


14 Tage / 13 Nächte Perus Vielfalt:  ~ Rundreise zu den Höhepunkten Perus: Lima, Paracas, Nasca, Arequipa, Colca, Titicacasee, Cusco, Machu Picchu

 

09 Tage / 08 Nächte Geheimnisvolles Machu Picchu: ~ Rundreise mit Fokus auf Cusco und Machu Picchu

 

11 Tage / 10 Nächte Der Norden Perus: ~ Rundreise durch den geheimnisvollen, unentdeckten Norden

 


--> Mit einem weiteren Klick kommen Sie zu Information über das Reiseland Peru, zu unseren Reise-Tipps und zu uns!