Wandern in Peru

Trekkingtouren in Peru

Bergsteigen in Peru

Kaum ein anderes Land Südamerikas eignet sich so ausgezeichnet für Wanderreisen und Trekkingtouren wie Peru. Es gibt viele wunderbar ausgearbeitete Wanderrouten in Peru, von denen wir einige hier vorstellen möchten.

 

Allen voran und natürlich die bekannteste Wanderstrecke Perus: der Inka Trail oder auch Inka Pfad genannt - in vier Tagen nach Machu Picchu. In unserer Aktivreise Peru haben wir den Inka Trail mit aufgenommen.

Bergsteigen, Trekking und Wandern in Peru
Wanderreisen und Trekkintouren in Peru - PERUline führt Sie kompetent auf den vielen Wanderrouten durch Land - Foto: PromPeru

 

Aber auch andere faszinierende Wandertouren enden in Machu Picchu. Der mittlerweile auch bekannte Salkantay Trek oder Lares Trek sind beides mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitete Trekkingtouren, die auch zahlreiche kulturelle Begegnungen mit einschliessen, individuelle Wahlmöglichkeiten beinhalten, eine tolle Logistik steckt dahinter und nicht zuletzt ein guter Komfort in den exklusiven Unterkünften entlang der Route.

 

Phantastische Landschaften bietet auch der Ausangate Trek oder die vielen Trekkingrouten in der "weissen Kordillere", der "Cordillera Blanca".

 

Auch Bergsteigen in Peru ist natürlich eine weitverbreitete und herausfordernde Aktivität. Wir arbeiten Ihnen gerne eine Tour zum Bergsteigen in Peru aus, immer bedacht darauf, dass die notwendige Akklimatisierung nicht zu kurz kommt und somit bessere Gipfel-Erfolgs-Chancen bestehen! Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 


Salkantay Trek: ~ Wandern Sie durch faszinierende Landschaften nach Machu Picchu

 

Lares Trek: ~ Wandern und mehr im Heiligen Tal, Endpunkt: Machu Picchu!


--> Mit einem weiteren Klick kommen Sie zu Information über das Reiseland Peru, zu unseren Reise-Tipps und zu uns!